Darmstadt-Mitte

Der Stadtteil Darmstadt-Mitte ist das Herzstück Darmstadts. Hier treffen historische Gebäude auf moderne Architektur. Als Stadtteil mit der höchsten Bevölkerungsdichte überzeugt er Jung und Alt mit seinen Wahrzeichen wie zum Beispiel dem Langen Ludwig – ein Monument, das 1844 für Ludewig I. erbaut wurde und seither den bekannten Luisenplatz schmückt. Als einer der Stadtmittelpunkte ist der Luisenplatz Treffpunkt aller Generationen und lädt zum Verweilen ein.

Darmstadt-Mitte entdecken

Vom Luisenplatz zum Residenzschloss bis hin zum Hochschulviertel

Berserker im Stadtteil Darmstadt-Mitte
Berserker im Stadtteil Darmstadt-Mitte

Ganz in der Nähe des Luisenplatzes liegt der historische Marktplatz mit dem prunkvollen Residenzschloss aus dem 13. Jahrhundert und dem Alten Rathaus, das als hessisches Kulturdenkmal gilt. Außerdem findet sich dort der Berserker, die Statue einer männlichen Person in Angriffshaltung, die die „Bedrohung durch die ewig Marschierenden“ verkörpert. Besonders mittwochs, freitags und samstags zieht es die Bürger auf den Marktplatz, der auch heute noch seinem Namen alle Ehre macht: drei Mal in der Woche findet dort jeweils von 8 – 14 Uhr der Wochenmarkt statt.

Als erste vollständig autonome Universität der Bundesrepublik Deutschland findet die Technische Universität Darmstadt ihren Platz ebenso im Hochschulviertel in Darmstadts Zentrum. Nicht nur das macht Darmstadt zu einer Wissenschaftsstadt mit exzellentem Ruf auch über die Grenzen der BRD hinaus. Auch das hessische Landesmuseum trägt mit seinen Sammlungen aus Kunst-, Kultur- und Naturgeschichte zum Ruf der Stadt bei. Angrenzend lässt sich eine Auszeit im Herrngarten genießen, der als größter und ältester Park der Stadt als grüne Lunge gilt.

Vor den Toren des Hessischen Landesmuseums

Ein weiterer sehenswerter Bereich des nördlich von Bessungen gelegenen Stadtteils Darmstadt-Mitte ist das Kapellplatzviertel. Auch hier warten zahlreiche Attraktionen und Denkmäler: vom Datterich-Brunnen über das beliebte Kulturhaus Goldene Krone bis hin zum denkmalgeschützten Jugendstilbad. Hier kommen nicht nur Kulturliebhaber auf ihre Kosten.

Jetzt teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on twitter
Share on whatsapp

Außerdem im Wahlkreis #186

Pfungstadt Andreas Larem zur Rose

Pfungstadt

Alles dreht sich in Pfungstadt ums Bier? Weit gefehlt: Galgen, Moor, Rüster und der geplante Hessentag. Alles Begriffe, die man sich merken sollte. Der Pfungstädter

Weiterlesen »
Weiterstadt Brunshardt Schloss

Weiterstadt

Spargel und Erdbeeren vom Feld, Schloss Braunshardt, Loop5 und Einrichtungshaus – kontrastreiches zu finden in der zweitgrößten Stadt im Landkreis. Erholung kommt am Steinrodsee, im

Weiterlesen »
ober-ramstadt

Ober-Ramstadt

In Ober-Ramstadt, der Stadt der Farben, blickt Lichtenberg durch alle Löcher. Ob er auch die Bank „Zum Setze un Schwätze“ entdeckt hat?

Weiterlesen »